Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

RW Essen – Fortuna Düsseldorf 1:3 i.E.(0:0 n.V.)

Radio Hafenstrasse, der Vorbericht

Westschlager im DFB-Pokal

Es war Mittwochabend. Der 10.Juni 2015 besser gesagt. In der ARD wurde das Freundschaftsspiel der Deutschen Fußballnationalmannshaft gegen die USA übertragen. In Essen und anderswo warteten alle darauf gespannt, dass dieses Spiel und die anschließende Analyse doch endlich vorbei seien, denn im Anschluss ging es nach Reutlingen, wo die ARD im Rahmen des ARD Sportschau Clubs, die 1.Hauptrunde im DFB-Pokal auslosen ließ.

Dort warteten neben Moderator Andreas Bommes, der frühere Nationalspieler Karl-Heinz Förster als Vertreter für den DFB und Losfee Andrea Petkovic, die neben grünen Rasen, auch mal auf rotem Sand oder Hartbelag sportlich aufschlägt. Es wurden dann so nach und nach die Lose gezogen und dann kam hinter dem Los MSV Duisburg – Herne-Ost direkt Rot-Weiss Essen gegen Fortuna Düsseldorf und irgendwie, ja, die man hatte nicht wirklich auf der Rechnung, aber kein schlechtes Los.

Und so redete man eben neben dem Spielplan, der noch länger auf sich warten ließ, nur über das Pokalspiel. Achja und nach der Auslosung konnte man dann erfahren, dass der damals noch nicht bekannte neue RWE-Trainer und Düsseldorfs Coach Frank Kramer eine Verbindung besitzen. Übrigens auch Andreas Winkler. Jan Siewert hat mit beiden Herren den Fußball-Lehrer gemacht und teilte sich in der Hennes-Weisweiler-Akademie mit Kramer sogar das Zimmer. Also auch bei den beiden Trainern, die ja übrigens beide neu sind, herrscht eine gewisse Verbindung.

Und jetzt warten wir endlich darauf, dass es Sonntag, 9.August 2015 ist und um 16:00 Uhr der junge FIFA-Schiedsrichter Daniel Siebert den Ball im Stadion Essen frei gibt.

Der Start in der Liga war für beide Mannschaften nicht optimal. Die Fortuna holte aus den ersten beiden Spielen in Liga 2 nur einen Punkt und verlor wie RWE sein erstes Heimspiel. Bei RWE werden Erinnerungen wach, denn 2007/2008 gab es zum Saisonstart gegen RWO eine Heimniederlage, im anschließenden Pokalspiel gegen Zweitligist Energie Cottbus siegte man mit 8:7 n.E. und zog bis ins Achtelfinale ein. Das kann gerne wiederholen, nur den sportlichen Verlauf in der Liga nicht.

Jan Siewert sprach auch unter der Woche davon, dass man natürlich versuchen werde, dem favorisierten Zweitligisten solange wie möglich das Leben schwer zu machen und eine Sensation herbeizuführen. Das Stadion ist mit 17500 Zuschauern, aufgrund von Sicherheitsauflagen, bereits seit Wochen ausverkauft. Im freien Vorverkauf waren auf Essener Seite innerhalb von 33 Minuten die letzten 1500 Karten weg. Er hat gegen Paderborn und auch im Spiel bei Union Berlin erkannt, wo die Schwachstellen der Fortuna liegen und da will er mit seiner Mannschaft ansetzen.

Wie gesagt, ist das Spiel ausverkauft. Wer keine Karte bekommen hat, dem können wir nur empfehlen sich entweder das Spiel bei Sky anzuschauen, auf die Sportschau am Sonntag zu warten, oder sich das Spiel bei Radio Essen oder WDR2 an zu hören. Bei Radio Hafenstrasse wird es Informationen zum Spiel geben und da wird man auf die Fanstimme nicht verzichten müssen.

In diesem Sinne – nur der RWE

News von RWEROT-WEISS ESSEN
Gegen Fortuna Düsseldorf wird Rot-Weiss mit einem eigenen Trikotsponsor auflaufen. Der Reifenhersteller apollo vredestein wird mit der Marke apollo auf den Trikots von RWE werden. Außerdem fungiert der langjährige Partner Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH als „Sponsor of the Day“.

News von Fortuna DüsseldorfFORTUNA DÜSSELDORF II
In der 2.Bundesliga steht die Düsseldorfer Fortuna nach zwei Spieltagen mit einem Punkt auf Rang 13. 2800 Fans werden die Düsseldorfer an die Hafenstraße begleiten. Die mit dem Zuganreisenden Fans werden mit zwei Sonderzügen nach Essen gebracht, wo sie mit 15 Shuttlebussen zur Gottschalk-Tribüne geleitet werden.

Statistikpie_chart
Wir könnten jetzt hier ewig recherchieren und suchen und finden. 1953 haben wir die Fortuna im DFB-Pokalfinale besiegt und die letzten Spiele im Niederrheinpokal alle samt gewonnen. Von den letzten 10 Spielen haben wir gegen die Fortuna keines verloren. Herr Jäger (F95) hat schon recht, wenn er sagt, dass man wenigsten keine lange Reise hat, wenn man wieder mal verliert.


Mit der EVAG zu RWE

Der Einsatzplan zum DFB-Pokal

Abfahrt Essen Hbf Bussteig 4
14:00 Uhr – 15:30 Uhr alle 10 Minuten Richtung Hafenstraße.

Nach dem Spiel an den bekannten Haltestellen Bottroper Straße und Lüschershofstraße.
Aus der Schleife Berge-Borbeck Bahnhof werden nach dem Spiel drei E-Straßenbahnen eingesetzt, die über Helenenstraße und Berliner Platz Richtung Hauptbahnhof fahren.

Michael Eichler, verantwortlicher Redakteur bei Radio Hafenstrasse

Nächstes Match

Aktuelle Tabelle

Pos.MannschaftSpSUNDiff.Pkt.
8SC Wiedenbrück8323311
9SG Wattenscheid 096312110
10Rot-Weiss Essen7313-110
11Herne Ost II8314-710
12Rot-Weiß Oberhausen7214-17