Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

RW Essen 1 – 1 RW Oberhausen

Nach zwei Siegen, gegen dem ETB im Pokal mit 2:0 und in der Liga gegen Alemannia Aachen 2:1, unter unserem neuen RWE-Coach Giannikis, sind neue Hoffnungen erweckt worden. Samstag den 28.Oktober 2017 steht der nächster Kracher an der Hafenstrasse an. Um 14 Uhr erwarten wir die Kanalratten des SC Rot-Weiß Oberhausen im heimischen Stadion Essen. Dort begrüßen wir erst mal unseren neuen Übungsleiter und heißen ihn herzlich Willkommen. Wenn wir die Oberhausener dann noch ohne Punkte nach Hause schicken, wäre das natürlich der Oberhammer.

Unter der Woche hat sich einiges an der Hafenstrasse getan. Nach der Eutrophie der beiden Siege, sieht es im Hintergrund leider ein wenig anders aus. RWE-Stürmer Daniel Engelbrecht nimmt unter anraten der Ärzte weiterhin eine Fußballauszeit und hat ein neues Ziel vor Augen. Der Stürmer will sich auf eine Trainerausbildung konzentrieren um dem Fußball weiterhin treu zu bleiben. Des weiteren bittet Rot-Weiss Essens Präsident Michael Welling um Vertragsauflösung. Das muss man erst mal Sacken lassen. Hoffentlich sich die Mannschaft und der neue Coach dadurch nicht auf ihre Arbeit ablenken.

Die Oberhausener stehen mir 23 Punkten auf dem 5.Tabellenplatz und haben vier Punkte Rückstand auf den Tabellenersten KFC Uerdingen. Zuletzt gewannen die Kleeblätter gegen den Bonner SC mit 4:0. In der letzen Saison konnten wir in Oberhausen ein 2:2 unentschieden erzielen und zu Hause an der Hafenstrasse gewannen wir mit 3:2. Mit vier Zähler Vorsprung auf uns, belegten die Kanalratten den 4. Platz am 34.Spieltag in der Regionalliga.

Lasst uns den Schwung der letzten beiden Spiele mitnehmen und die Oberhausener ohne Punkte nach Hause schicken.

Auf geht’s.

Let´s Fet´s Red´s und NUR DER RWE

Aktuelle Tabelle

Pos.VereinSpPkt.
71623
81623
91723
101623
111521

Nächstes Spiel