Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

RW Essen – SV Rödinghausen 1:1 (0:0)

Radio Hafenstrasse, der Vorbericht

Tabellenführer kommt an die Hafenstraße

Nach großen Spielen kommt meist der Alltag von ganz alleine und mit ihm wartet dann auch noch der Tabellenführer der Regionalliga West.

Am Freitagabend, 14.August um 19:30 Uhr kommt mit dem SV Rödinghausen, der aktuelle Spitzenreiter der Regionalliga West an die Hafenstraße. Und eben an dieser Hafenstraße sind sie noch alle irgendwie noch schwärmen und auch ein wenig euphorisiert. Das auch zu recht, denn die Leistung der Mannschaft von Jan Siewert gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf war Top und auch eigentlich hätte man auch als Sieger vom Platz gehen müssen. Es war trotz der Umstellung der ersten Elf (6 Neue) gegenüber dem 0:3 gegen Wiedenbrück kein Bruch oder gar eine Verschlechterung seitens RWE zu er erkennen. Alle loben den besseren Fußball, der unter Siewert zu erkennen ist und auch dass der Kader in der Breite besser aufgestellt ist.

Mit dem SV Rödinghausen kommt die Mannschaft nach Essen, die im Frühjahr für die letzte Handlung gesorgt haben, denn nach dem 0:3 trennte sich RWE auch von Trainer Marc Fascher, dem Co Stefan Kühne und auch von Torwart-Trainer Manfred Behrendt. Aktuelle führen die Westfalen nach zwei Spieltagen die Tabelle an. Die Elf von Mario Ermisch gewann bei Aufsteiger Wegberg-Beeck mit 5:0 und letzte Woche besiegte man den Niederrhein-Aufsteiger SSVg Velbert mit 4:1. Jetzt kommt mit RWE die erste Bewährungsprobe, denn bisher waren es nur zwei Aufsteiger.

Und alle Wissen das RWE dann doch in der Liga eine andere Hausnummer ist und das konnte man auch am Sonntag im Pokalspiel gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf beobachten. Alleine das Mittefeld um Kasim Rabihic, Moritz Fritz und Benjamin Baier sucht in der Liga seines Gleichen. Und darauf muss man man aufbauen. Positiv wird sein, wie der Trainer es unter Woche formulierte, dass der interne Kampf um einen Startplatz bis jetzt alle motiviere. Und das kann unsere Stärke in einer langen Saison sein. Unberechenbar bleiben für jeden Gegner und diesen damit auch immer wieder überraschen.

Wer es am Freitag auch irgendwelchen Gründen nicht zur Hafentsraße schafft, dem können wir wie immer das Live-Programm von Radio Hafenstrasse empfehlen. Ab ca. 19:15 Uhr wird sich von seinem gewohnten Platz unser Live-Reporter Alessandro melden und für euch 90 Minuten das Spiel kommentieren. Also einschalten, mitfiebern und am Ende hoffentlich mitfeiern.

In diesem Sinne – nur der RWE

News von RWEROT-WEISS ESSEN
Der Verein muss auf Abwehrspieler Jeffrey Obst rund 4 Wochen verzichten. Nach der roten Karte gegen Wiedenbrck wegen versuchter Tätlichkeit ist ein Einsatz erst frühestens wieder im Auswärtsspiel bei der SG Wattenscheid 09 am 1.September 2015 möglich. Insgesamt 4500 Dauerkarten hat RWE für die laufende Spielzeit abgesetzt. Der Verkauf wurde nun gestoppt und erst wieder zur Rückrunde möglich. Gegen Rödinghausen bleibt erneut die Gottschalk-Tribüne geschlossen und man erwartet rund 8000-10000 Zuschauer an der hafenstraße.

News von SC WiedenbrückSC Wiedenbrück
Vor dem Spiel bei RWE gab es bei den Gästen noch personelle Änderungen. Aytürk Gecim hat um die Auflösung seines noch bis 30.06.2016 laufenden Vertrages gebeten und dem ist man in Rödinghausen nachgekommen. Glichzeitig wechselt Hedon Selishta nach Rödinghausen. Der Stürmer spielte in der letzten Saison in der Regionalliga Nord für den Lüneburger SK. Mit 9:1 Toren und 6 Punkt führt der SVR aktuell die Tabelle der Regionalliga West an.

Statistikpie_chart
Zum erst dritten male treffen beide Mannschaften nun aufeinander. Die Bilanz ist punktetechnisch ausgeglichen. in Rödinghausen konnte RWE mit 1:0 gewinnen und in Essen gewann der SVR zuletzt mit 3:0. Das muss egalisiert werden. Nur der RWE


Hinweise zum Heimspiel gegen den SV Rödinghausen

Am kommenden Freitag, den 14. August, trifft Rot-Weiss Essen im heimischen Stadion Essen auf den SV Rödinghausen. Anpfiff der Begegnung an der Hafenstraße ist um 19.30 Uhr.
Die Infokasse befindet sich am Spieltag wie gewohnt im Kassenhäuschen W1/W2. Die Ausgabe der kurzen fuffzehn erfolgt kostenlos an allen geöffneten Kassenhäuschen.

Parktickets für den Parkplatz P2/3 sind noch bis einschließlich Donnerstag 18.00 Uhr im Fanshop an der Hafenstraße zu erwerben. Am Spieltag sind die Parkausweise ausschließlich ab 17.30 Uhr beim rot-weissen Georg-Melches-Partner MHL an der Hafenstraße 215 zum Preis von 7,00 € erhältlich. Der rot-weisse Fanshop öffnet um 18.00 Uhr und bleibt nach dem Spiel noch ca. 30 Minuten geöffnet.

Anstoß der Partie gegen den SV Rödinghausen ist am Freitag um 19.30 Uhr im Stadion Essen. Die rot-weisse Heimspielstätte öffnet 90 Minuten vor Anpfiff.

Mit der EVAG zu RWE

Opa Luscheskowski seine Busse zur Hafenstraße gegen den SV Rödinghausen

Abfahrt Essen Hbf Bussteig 4
17:30 Uhr – 19:00 Uhr alle 10 Minuten Richtung Hafenstraße.

Nach dem Spiel an den bekannten Haltestellen Bottroper Straße und Lüschershofstraße.

Michael Eichler, verantwortlicher Redakteur bei Radio Hafenstrasse

Nächstes Match

Aktuelle Tabelle

Pos.MannschaftSpSUNDiff.Pkt.
8SC Wiedenbrück8323311
9SG Wattenscheid 096312110
10Rot-Weiss Essen7313-110
11Herne Ost II8314-710
12Rot-Weiß Oberhausen7214-17