Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

RW Essen – Westfalia Rhynern

Wieder einmal englische Woche

Schwere Zeiten mal wieder im September an der Hafenstraße. Wenn heute Abend um 19:30 Uhr der Aufsteiger SV Westfalia Rhynern an der Hafenstraße antritt, dann sind die Rollen klar verteilt.

Auch wenn der tabellarische Abstand von gerade einmal 7 Plätze und 6 beträgt. So kommt heir trotzdem nur ein Aufsteiger, der aktuell Tabellenletzter mit 2 Punkten ist.

Machen wir uns alle nichts vor. Die muss man weghauen und die Mannschaft ist da jetzt auch gefordert. Sie hat Angst zu verlieren? (Siehe Fanbericht aus dem Aufsichtsrat von Ralf Schuh) Man muss keine Angst haben, man muss Bock haben zu gewinnen und endlich mal wieder viele Tore schießen und auch am Ende gewinnen.

Da muss man nichts schönreden oder so. Auch wenn der Auftritt in Wattenscheid phasenweise gar nicht so schlecht war, aber insgesamt war es zu wenig und auch zu statisch. Mehr Bewegung muss ins Spiel, denn wenn diese Mannschaft mal den Ball laufen lässt, dann geht es auch schnell nach vorne. Insbesondere das Spiel aus dem Mittelfeld muss besser werden.

Und seien wir ehrlich: Heute Abend ist ein guter Abend um sich endlich den Frust von der Seele zu scheißen, ob Baier, Bednarski oder andere Spieler.

Ab 19:15 Uhr sind Alessandro und Schmiddy auf Radio Hafenstrasse wie immer zu hören und bringen euch das Spiel nach Hause ins Wohnzimmer.

In diesem Sinne

Nur der RWE

Aktuelle Tabelle

Pos.VereinSpPkt.
121316
131316
141313
151211
16138

Nächstes Spiel

Regionalliga West, 15. Spieltag

gegen

Stadion Essen