Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

SSVg Velbert – RW Essen 0:1 (0:1)

Radio Hafenstrasse, der Vorbericht

Beginn des Auswärts-Marathons

Am Samstag, 12.September 2015 beginnt um 14:00 Uhr in der Christopeit Sport Arena bei der SSVg Velbert der sog. Auswärts-Marathon für RWE. Denn neben der Partie in Velbert, muss die Mannschaft von Jan Siewert am Mittwoch zur U21 des 1.FC Köln reisen und am darauf folgenden Samstag zur U23 von Borussia Mönchengladbach.

Unser Blick gilt aber natürlich aktuell dem Auswärtsspiel beim Aufsteiger und Niederrhein-Meister der SSVg Velbert, die als Aufsteiger einen doch relativ guten Saisonstart hingelegt haben. Die Mannschaft des früheren Wattenscheider Trainers André Pawlak steht aktuell mit 11 Punkten auf Rang 5 der Regionalliga West. Natürlich sind das schon mal die ersten 11 Punkte für den Klassenerhalt, denn das ist das vorrangige Ziel des Aufsteigers.

Damit liegen die Bergischen 4 Punkte vor RWE, die, wie viele sagen, doch ein wenig der Erwartungshaltung hinterher hinken. Unter der Woche sah sich dann Trainer Jan Siewert dann doch noch einmal gezwungen, auch im Hinblick auf das 1:0 gegen den Tabellenletzten FC Wegberg-Beeck, um Vertrauen und auch Geduld seitens des gesamten Umfelds von RWE zu bitten. Das ist als Trainer natürlich auch sein gutes Recht, aber dann muss er sich auch eventuell die Frage stellen lassen, weshalb er dann im Gegenzug nicht selber für gewisse Kontinuitäten sorgt. Es kann natürlich nicht immer dieselbe Mannschaft spielen, da schließen gerade Verletzungen und auch Sperren dieses aus, aber warum wird auf bestimmten Schlüsselpositionen dieses nicht vorgelebt. Da wurde gegen Wattenscheid eine vorher funktionierende Abwehr wieder umgestellt und das Ergebnis musste man sich dann von der Tribüne aus ansehen.

Fußball ist ein Ergebnissport, das wurde auch am Freitag betont, also muss auch mal gezeigt werden, dass man auch Ergebnisse bestätigen kann. Und Ergebnisse bestätigen heißt: Nachlegen, auch mal zwei Spiele hintereinander gewinnen und auch mal seine Philosophie durchsetzen. Wenn ich von Hafenstraßen-Fußball rede, dann muss ich wissen, was ich damit meine und insbesondere welche Erwartungen dahinter stecken und auch die Spieler müssen das wissen. Die Spieler sollten auch in der Lage sein ein System mit Leben zu füllen.  Und das muss morgen in Konsequenz auf einen zwar erkämpften Sieg vom letzten Freitag gezeigt werden.

Wer den Weg nach Velbert nicht schafft, dem empfehlen wir wie immer das Programm von Radio Hafenstrasse. Ab 13:45 Uhr wird unser Live-Reporter Michael aus der Christopeit Sport Arena melden und euch 90 Minuten durchs Spiel führen. Also einschalten, mitfiebern und am Ende hoffentlich mitfeiern.

In diesem Sinne – Nur der RWE

News von RWEROT-WEISS ESSEN
Marwin Studtrucker ist verletzt. Aufgrund eines leichten Muskelfaserrisses muss Studti 14 Tage pausieren. Mit dem Verkauf des Kinderbuches „Manni Ballnane und das Team Bananenflanke“ im Fanshop unterstützt Rot-Weiss Essen einen Verein, der sich mit Hilfe des Fußballs für behinderte und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt.

SSVG VELBERT 02News der SSVg Velbert
Der Aufsteiger steht glänzend da. Aus 6 Spielen holte die Mannschaften von André Pawlak 11 Punkte. Diesen guten Saionstart wollen sie gegen RWE fortsetzen. In Mönchengladbach holten sie trotz Rückstand noch ein 2:2 am vergangenen Spieltag. Zuhause haben die Bergischen noch kein Spiel verloren

Statistikpie_chart
Zum 7.Mal treffen beide Mannschaften jetzt nun in der Meisterschaft aufeinander und die Bilanz ist für RWE ganz ansehnlich, denn in 6 Spielen gab es für Rot-Weiss 5 Siege und einmal gingen beide Mannschaften mit jeweils einem Punkt vom Platz. Das ganze bei einem Torverhältnis von 16:5 Toren. Also Bilanz ausbauen. Nur der RWE


Hinweise zum Auswärtsspiel bei der SSVg Velbert

Am kommenden Samstag gastiert Rot-Weiss Essen bei der SSVg Velbert. Anpfiff der Partie in der Christopeit SportArena ist um 14.00 Uhr.

Die Christopeit SportArena befindet sich in der Jupiterstraße und ist für PKW-Fahrer über die A44 zu erreichen. Für die Begegnung steht nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung, die sich teilweise nicht im unmittelbaren Stadionumfeld befinden, jedoch durch verkehrende Pendelbusse mit dem Spielort verbunden sind. Es wird darum gebeten, nicht die Parkplätze des Einzelhandels zu nutzen.

Parkplätze:
P3 (60 PKW):   Flandersbacherweg
P8 (60 PKW/Busse):  Schürhoferstraße 8
P9 (200 PKW):  Am Lindenkamp 31  (Haltestelle Pendelbus)

Aufgrund von Baustellen und parallel stattfindenden Veranstaltungen in Velbert wird ausdrücklich eine frühzeitige Anreise empfohlen. Wenn möglich sollten Fahrgemeinschaften gebildet oder auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückgegriffen werden. RWE-Fans gelangen vom Essener Hauptbahnhof mit der S6 nach Hösel und vom dortigen S-Bahnhof mit der Buslinie 770 zur Haltestelle Marsberg, die sich in unmittelbarer Stadionnähe befindet. Vom Hauptbahnhof Essen fährt der Bus SB19 nach Velbert, von der Haltestelle Postamt fahren die Buslinien 747 und 771 zur Marsstraße.

Anstoß der Partie ist am Samstag um 14.00 Uhr, das Stadion öffnet seine Tore und Tageskassen um 12.30 Uhr.

Sitzplatz (Vollzahler): 12,00 Euro
Stehplatz (Vollzahler):  8,00 Euro
Stehplatz (Ermäßigt):    6,00 Euro

Spielort:
Christopeit SportArena
Jupiterstraße 5
42549 Velbert

Michael Eichler, verantwortlicher Redakteur bei Radio Hafenstrasse

Nächstes Match

Aktuelle Tabelle

Pos.MannschaftSpSUNDiff.Pkt.
8SC Wiedenbrück8323311
9SG Wattenscheid 096312110
10Rot-Weiss Essen7313-110
11Herne Ost II8314-710
12Rot-Weiß Oberhausen7214-17