Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

TuS Erndtebrück – RW Essen

Nach Ahlen ist vor Erndtebrück

Der Einstand des neues Trainer Sven Demandt ist am Freitagabend mit dem 2:1-Sieg bei Rot Weiss Ahlen geglückt und dank der Niederlage der U21 des 1.FC Köln im rheinischen Duell gegen die U23 von Bor. M’gladbach ist RWE wieder über dem Strich.

Jetzt ist die Mannschaft aber wieder gefordert,  denn im Nachholspiel beim direkten Konkurrenten TuS Erndtebrück, die jetzt den Kampf um den Klassenerhalt aufgenommen haben, müssen die Rot-Weissen jetzt wieder liefern und ihrer Favoritenrolle, ein absolutes Unwort, gerecht werden. Doch wir sollten nicht den Fehler machen und sagen, im Hinspiel habe es ja einen 9:1-Sieg gegen den Aufsteiger gegeben. Das kann nur kontraproduktiv sein und böse enden.

Sven Demandt kann wieder mit Marcel Platzek und Richard Weber planen, denn beide sind nach ihren Sperren wieder einsatzfähig. Zuschauen hingegen muss Tolga Cokkosan, da der Außenspieler in Ahlen seine 5.gelbe Karte sah.

Wer es nicht nach Siegen schaffen sollte, der kann ab 18:45 Uhr auf Radio Hafenstrasse vertrauen, denn wir übertragen live aus dem Leimbachstadion.

Nur der RWE!

Nächstes Match

Aktuelle Tabelle

Pos.MannschaftSpSUNDiff.Pkt.
8SC Wiedenbrück8323311
9SG Wattenscheid 096312110
10Rot-Weiss Essen7313-110
11Herne Ost II8314-710
12Rot-Weiß Oberhausen7214-17