Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

Die Rolli-Show

Am heutigen Donnerstag von 19-21 Uhr geht Linus wieder mit seiner Rolli-Show auf Sendung.

Neben einer bunten Mischung aus Hits der 90er, 2010er, Pop und Techno, erwarten euch Jugendliche Themen und alles was gerade so angesagt ist.

Natürlich kommen Witze auch nicht zu kurz und manchmal gibt es auch den ein oder anderen Gast.

Musikwünsche und Grüße könnt ihr gerne bei uns auf der Homepage in der Grußbox loswerden, oder kommt einfach in den Chat.

Also schaltet ein und seit dabei, wenn es heißt „Die Rolli-Show“ auf Radio Hafenstrasse.

Wir freuen uns auf euch.

https://radio-hafenstrasse.de/die-rolli-show-heute-von…/

RW Essen (1) – (0) 1.FC Saarbrücken

Rot-Weiss Essen empfängt heute zum Montagsspiel unter Flutlicht den FC Saarbrücken im heimischen Stadion an der Hafenstraße.

Anstoß ist um 19 Uhr.

Bei einem Heimsieg gegen die bisher ungeschlagenen Gäste aus Saarbrücken, würden wir beruhigt in die Länderspielpause gehen und uns auf die weiteren Aufgaben konzentrieren.

Also lasst uns heute Abend alles geben für unseren RWE um gut in die Woche zu starten.

Jan und Luca werden ab 18.45 Uhr die Partie für Euch Live aus Essen kommentieren.

Also schaltet ein und seit dabei auf www.rwe-live.de und NUR DER RWE

Spieltagsgrüße könnt ihr gerne auf unserer Homepage in der Grußbox unter Spieltag loswerden, die dann in der Halbzeit verkündet werden.

Denkt bitte daran, dass die Spiele am Spieltag nicht wie gewohnt auf Radio Hafenstraße zu hören sein werden, sondern Ihr müsst auf die Seite www.rwe-live.de für diese Zeit ausweichen.

RWE-Saarbrücken

FAN-HINWEISE ZUM SAARBRÜCKEN-HEIMSPIEL

Tageskassen öffnen ab 17.30 Uhr.

Rot-Weiss Essen trifft am kommenden Montag, den 19. September, um 19.00 Uhr, im Rahmen des 9. Spieltags der 3. Liga-Saison 2022/23 auf den 1. FC Saarbrücken. Alle wichtigen Informationen zum Heimspieltag finden Stadionbesucher in den Fan-Hinweisen.

Stadionöffnung:

Die Tore des Stadions an der Hafenstraße öffnen um 17.30 Uhr.

Rettungswege freihalten:

Rot-Weiss Essen bittet zur Sicherheit aller Stadionbesucher darum, insbesondere auf der „WAZ-Westkurve“ sowie auf der „Rahn-Tribüne“ Flucht- und Rettungswege freizuhalten. Im Sitzplatzbereich sind die entsprechend zugewiesenen Sitzplätze vor und während der Partie zwingend einzunehmen. Die Rettungswege auf der „WAZ-Westkurve“ sind an einer roten Bodenmarkierung erkennbar.

Anreise mit dem KFZ:

Ab 17.30 Uhr ist die Durchfahrt der Hafenstraße zwischen den Kreuzungen „Hafenstr. / Bottroper Str.“, „Hafenstr. / Krablerstr.“ sowie „Hafenstr. / Vogelheimerstr. / Sulterkamp“ für sämtliche motorisierte Fahrzeuge gesperrt. Eine Durchfahrt zu den Parkplätzen „P1“, „P2/P3“ oder „P4“ am Stadion an der Hafenstraße erhalten ab 17.30 Uhr ausschließlich Personen, die im Besitz eines gültigen Dauer-Parkscheins für die Saison 2022/2023 bzw. eines Tages-Parkscheins für die Begegnung gegen den 1. FC Saarbrücken sind. Die Anreise kann dann nur noch über die Kreuzung „Hafenstr. / Vogelheimerstr.“ aus nördlicher Richtung kommend erfolgen.

KFZ-Anreisende sollten ihren Anfahrtsweg entsprechend über die „B224“ und anschließend die „Vogelheimerstr.“ oder „Daniel-Eckhardt-Str.“ wählen. Etwaige Verzögerungen aufgrund des Feierabendverkehrs sollten eingeplant werden. Rot-Weiss Essen empfiehlt seinen Fans deshalb eine frühzeitige Anreise zum Stadion an der Hafenstraße.

Parkplatz-Tickets sind für diese Partie weder am Stadion, noch im Vorverkauf erhältlich.

Anreise mit dem ÖPNV:

In den Eintrittskarten von Rot-Weiss Essen ist die freie An- sowie Abreise im Gebiet des Verkehrsbunds Rhein-Ruhr (VRR) enthalten. Vor und nach dem Spiel verkehrt ein Shuttleservice der Ruhrbahn vom Essener Hauptbahnhof und zurück.

Seit Saisonbeginn neu ist die Abfahrt an der Haltestelle „Hafenstraße“: Die Busse verkehren nicht mehr von Steig 1, Bottroper Straße Fahrtrichtung Innenstadt, sondern von Steig 5, Bottroper Straße Fahrtrichtung Bottrop. Hier kommen die Busse vor dem Spiel an. Die nachfolgende Zeichnung visualisiert die neue Haltestelle:

Fan-Hinweise zum Saarbrücken-Heimspiel – Rot-Weiss Essen

Fanshop ab 14.00 Uhr geöffnet:

Außerplanmäßig öffnet der Fanshop an der Hafenstraße am kommenden Montag bereits mittags. Zwischen 14.00 und 19.00 Uhr sowie 45 Minuten nach Abpfiff können RWE-Fans nach rot-weissen Artikeln stöbern. Die Sonderverkaufsstellen im Kassenhäuschen hinter der Rahn-Tribüne sowie im Fanmobil hinter der WAZ-Westkurve öffnen ab 17.30 Uhr. Auch hier kann bis 45 Minuten nach Spielende eingekauft werden.

Tageskassen und Tickets:

Zum Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken öffnen ab 17.30 Uhr die Tageskassen für die Sparkassen-, Stadtwerke-Essen- und Rahn-Tribüne sowie WAZ-Westkurve. Eintrittskarten für die Rahn- bzw. Stadtwerke-Essen-Tribüne und die WAZ-Westkurve sind in den Kassenhäuschen hinter der jeweiligen Tribüne erhältlich. Tickets für die Sparkassen-Tribüne können am Ticketschalter am Fanshop an der Hafenstraße erworben werden.

Hinter dem Gästeblock öffnet zudem eine Tageskasse für Gästefans für die Blöcke „G2“ und „G3“.

Der Vorverkauf für die Partie läuft online und in allen Vorverkaufs-Stellen bis Montag, 16.00 Uhr.

Eintrittskarten können im Onlineshop erworben und bequem zu Hause ausgedruckt werden. Die zur neuen Saison eingeführten „Print@home“-Tickets müssen am Spieltag in Papierform vorliegen. Eine Ticketvorlage auf dem Handy ist nicht zulässig.

Sollten sich Probleme ergeben, befinden sich in den Kassenhäuschen vor den jeweiligen Tribünen „Clearingstellen“, an denen bei aufkommenden Problemen geholfen wird.

Rot-Weiss Essen weist darauf hin, dass ein Missbrauch der Tickets strengstens untersagt ist und ausnahmslos zur Anzeige gebracht wird.

Schiedsrichterkarten zum Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken werden am Kassenhaus hinter der „Stadtwerke-Essen“-Tribüne ausgegeben und gelten für den Block G1.

TV-Übertragung:

Das Spiel zwischen Rot-Weiss Essen und dem 1. FC Saarbrücken wird ab 18.45 Uhr live auf MAGENTA Sport übertragen.

FC Wülfrath (0) – (9) RW Essen

Heute treffen unsere Rot-Weissen in der zweiten Runde des Niederrheinpokals auf den Landesligisten 1.FC Wülfrath.

Anstoß ist um 19.30 Uhr in der Velberter IMS-Arena.

Alessandro und die Gastkommentatoren Sebastian und Semi werden ab 19.15 Uhr für Euch auf Sendung gehen und das Spiel kommentieren, wenn wir unsere Akkreditierung für heute bestätigt bekommen.

Also schön beikommen hoffentlich und NUR DER RWE

Wülfrath – RWE

FAN-HINWEISE ZUM WÜLFRATH-POKALSPIEL

Tickets am Mittwoch bis 16.00 Uhr im Fanshop.

Im Rahmen der zweiten Niederrheinpokal-Runde trifft Rot-Weiss Essen am Mittwoch, den 14. September, auf den Landesligisten 1. FC Wülfrath. Informationen zur Partie, die in der Velberter IMS Arena ausgetragen und um 19.30 Uhr angepfiffen wird, erhalten Stadionbesucher in den Fan-Hinweisen.

Stadionöffnung:

Die IMS Arena sowie die Tageskassen öffnen ab 18.00 Uhr. Der Gast-Bereich befindet sich in den Blöcken A und B auf der Gegentribüne.

Vorverkauf nutzen:

Rot-Weiss Essen empfiehlt eindringlich, Tickets im Vorverkauf zu erwerben. Dieser läuft bis Mittwoch, 16.00 Uhr, im Fanshop an der Hafenstraße. Erhältlich sind Sitzplatz-Eintrittskarten zum Preis von 18 Euro sowie Stehplatz-Tickets zum Preis von 12 Euro. Wer eine Ermäßigungsberechtigung vorlegen kann, der zahlt nur 9 Euro, um die Partie gegen Wülfrath zu sehen. Die Zahlung ist ausschließlich in bar möglich.

Anreise:

Um die IMS Arena zu erreichen, reisen RWE-Fans über die A44 an. Am Dreieck „Velbert-Nord“ (Ausfahrt 37) fahren Autofahrer auf die A535 Richtung Velbert-Nord/Wuppertal/Velbert/Düsseldorf.

Nach etwa 1,5 Kilometern auf der A535 dann die Abfahrt 2 „Velbert“ nutzen und rechts auf die Metallstraße einbiegen. Im ersten Kreisverkehr die dritte Ausfahrt nutzen, um auf der Metallstraße zu bleiben. Im danach folgenden Kreisverkehr die erste Ausfahrt nehmen und auf die Bahnhofstraße einbiegen. Nach etwa 350 Metern befinden sich unmittelbar am Gästeeingang ausreichend Parkmöglichkeiten auf der rechten Seite.

VFL Osnabrück – RW Essen

Rot-Weiss Essen ist heute beim VFL Osnabrück zu Gast.

Anstoß ist um 19 Uhr an der Bremer Brücke.

Das 2:1 zu Hause gegen Aue macht Mut. Wir hoffen das der Knoten endlich geplatzt ist und wir die Liga jetzt Rocken können. Der erste Auswärtsdreier darf heute natürlich auch sehr gern kommen.

Also auf geht’s und NUR DER RWE

Alessandro und Sandy werden live ab 18.45 Uhr aus Osnabrück übertragen.

Denkt bitte daran, dass die Spiele in der 3. Liga nicht wie gewohnt auf Radio Hafenstraße zu hören sein werden, sondern Ihr müsst auf die Seite www.rwe-live.de für diese Zeit ausweichen.

Auf drei Punkte. Schaltet ein und seit dabei auf www.rwe-live.de und NUR DER RWE

Osnabrück – RWE

FAN-HINWEISE ZUM AUSWÄRTSSPIEL BEIM VFL OSNABRÜCK

Rot-Weiss Essen gastiert am Freitag, den 09. September, für den 8. Spieltag der 3. Liga-Saison 2022/23 beim VfL Osnabrück. Anstoß der Partie ist um 19.00 Uhr an der „Bremer Brücke“. Relevante Informationen rundum das anstehende Auswärtsspiel finden Stadionbesucher in den Fan-Hinweisen:

Stadionöffnung:

Das Stadion an der Bremer Brücke öffnet ab 17.00 Uhr.

Tageskassen geschlossen:

Das vom VfL Osnabrück zur Verfügung gestellte Ticket-Kontingent von 1.400 Eintrittskarten ist restlos vergriffen. Entsprechend öffnen am Spieltag keine Tageskassen.

Anreise:

Mit dem KFZ:

Die Polizei Osnabrück empfiehlt die Anreise über die BAB30 Richtung Hannover bis zum Autobahnkreuz Osnabrück-Süd. Von hieraus fahren RWE-Fans weiter auf der BAB33 Richtung Diepholz bis zur Abfahrt Osnabrück-Lüstringen. Von dort aus links auf die Mindener Straße biegen, weiter geht es auf der Buersche Straße, dann rechts in die Oststraße biegen.

Parkflächen befinden sich unmittelbar am Gästebereich an der Oststraße. Weitere Parkplätze stehen am Spieltag nicht zur Verfügung.

Mit dem ÖPNV:

Vom Hauptbahnhof zum Stadion werden Shuttle-Busse eingesetzt. Ein Fußmarsch ist grundsätzlich nicht möglich. Die Polizei weist explizit darauf hin, dass Schließfächer am Hauptbahnhof nicht genutzt werden können.

Reisebusse:

Reisebusse werden bis unmittelbar vor das Stadion gelotst. Die Polizei Osnabrück bittet hierfür um Kontaktaufnahme. Kontaktdaten sind im Fanbrief zu finden.

Im Stadion:

Die begrenzte Abgabe von Rucksäcken ist am Gästeeingang möglich. Bezüglich erlaubter Fanutensilien ist der Fanbeauftragte von Rot-Weiss Essen unter fanbeauftragter@rot-weiss-essen.de zu kontaktieren.

Die Polizei Osnabrück weist explizit darauf hin, dass erkennbare Gästefans in den Heimbereichen abgewiesen werden.

Bargeldlose Zahlung:

An der gesamten „Bremer Brücke“ ist die Zahlung ausschließlich bargeldlos möglich. Fans sollten entsprechend, um Speisen und Getränke zu kaufen, ihre Geldkarte einstecken haben.

Quelle: www.rot-weiss-essen.de

Nächstes Spiel

Wehen Wiesbaden — Rot-Weiss Essen

2. Oktober 2022
Brita-Arena
3. Liga

Um das Live-Spiel zu hören gehe bitte auf
RWE-LIVE.de

Grußbox

    Aktuelle Tabelle

    Ihr wollt uns was gutes tun und mit einen kleinen Obolus bei unseren Kosten für Technik, Homepage usw. unterstützen?