Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

1.FC Saarbrücken (1) – (1) RW Essen

Rot-Weiss Essen ist heute für die Nachholpartie beim 1.FC Saarbrücken Gast.

Anstoß ist um 19 Uhr im Ludwigspark-Stadion

Sascha und Jan werden für euch ab 18.50 Uhr das Spiel aus Saarbrücken kommentieren.

Spieltagsgrüße könnt ihr gerne wieder bei uns auf der Homepage in der Grußbox loswerden.

Denkt bitte wieder daran, dass die Spiele in der 3. Liga nicht wie gewohnt auf Radio Hafenstraße zu hören sein werden, sondern Ihr müsst auf die Seite www.rwe-live.de für diese Zeit ausweichen.

Also alles auf Sieg und NUR DER RWE

FAN-HINWEISE ZUM SAARBRÜCKEN-AUSWÄRTSSPIEL

Das Stadion öffnet um 17.00 Uhr.

Rot-Weiss Essen ist am kommenden Mittwoch (24. April) für die Nachholpartie des 31. Drittliga-Spieltags im Ludwigsparkstadion zu Gast. Anstoß der Partie gegen den 1. FC Saarbrücken ist um 19.00 Uhr. Alle relevanten Infos zum Stadionbesuch erhalten Rot-Weisse in den Fan-Hinweise.

Anreise mit dem PKW:

Fans nehmen die „A1“-Ausfahrt „Saarbrücken-Malstatt“ und anschließend die „B268“ („Lebacher Str.“), im Kreisverkehr „Ludwigskreisel“ nach links in die „Camphauser Straße“ Richtung Stadion.

Die Navigationsadresse lautet Camphauser Straße, 66113 Saarbrücken.

Autofahrer weist der 1. FC Saarbrücken explizit daraufhin, dass rund um das Ludwigsparkstadion nur wenig Parkraum zur Verfügung steht. Einen separaten Gästeparkplatz gibt es nicht, die Einfahrt zum „Wohngebiet Rodenhof“ ist aufgrund des Anwohnerparkkonzepts nicht möglich.

Stattdessen empfiehlt der FCS das kostenpflichtige „Q-Park Westspange“ (Unter der Westspange, 66111 Sarbrücken). Von hieraus sind es ca. 10-15 Minuten zu Fuß zum Gästeblock.

Anreise mit dem Reisebus:

Für die Anreise mit dem Bus empfiehlt der 1. FC Saarbrücken ebenfalls die oben für PKW beschriebene Anfahrt.

Reisebusse können direkt vor dem Eingang des Gästeblocks abgestellt werden.

Anreise mit dem ÖPNV:

Der Saarbrücker Hauptbahnhof befindet sich in unmittelbarer Nähe, circa 20 bis 30 Minuten Fußmarsch, vom Ludwigsparkstadion entfernt.

Die Eintrittskarte berechtigt am Veranstaltungstag ab vier Stunden vor bis vier Stunde nach Spielschluss zur Fahrt in allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB / Vlexx: RE, RB, S-Bahn | jeweils 2. Klasse) im Verkehrsverbund der SaarVV.

Der FCS empfiehlt folgende Park- and Ride-Anlagen: Saarbrücken Heinrichshaus, Riegelsberg Süd, Riegelsberg Güchenbach, Walpershofen / Etzenhofen, Heusweiler Schulzentrum, Eiweiler Nord

Ticketsituation:

600 Rot-Weisse sicherten sich eine Karte für den Gästeblock in Saarbrücken.

Die Tageskassen im Steh- sowie Sitzplatzbereich öffnen im Ludwigsparkstadion um 17.00 Uhr. Erhältlich sind Stehplatztickets zum Preis von 12,50 Euro bzw. 10 Euro (ermäßigt) und Sitzplatzkarten für 25 Euro.

Im Stadion:

Das Ludwigsparkstadionöffnet um 17.00 Uhr.

Der Gästebereich befindet sich auf der Westtribüne. Der Zugang zum Stadion mit Tickets für die Blöcke „C1“ bis „C3“ ist nur und ausschließlich über den Einlass „West / Gäste“ möglich.

Personen, die aufgrund ihres Verhaltens oder äußeren Erscheinungsbilds als Fan der Gastmannschaft angesehen werden können, ist der Zutritt zum und/oder der Aufenthalt im Heimbereich aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.

Die Mitnahme von Regenschirmen, Taschen und Rucksäcken, die größer als DIN A4 sind, ist nicht erlaubt. Da am Eingang nur eine sehr stark begrenzte Lagerkapazität besteht, wird empfohlen, Regenschirme und Taschen direkt im Bus oder PKW zu belassen.

Erlaubte Fanutensilien:

  • 2 Megafone (inkl. 1 Satz Wechselbatterien)
  • 4 Trommeln, einseitig offen und einsehbar
  • Kleine Fahnen bis 1,50 Meter Länge mit Stabdurchmesser 2cm (Holz) bzw. 3cm (Kunststoff-Leerrohr)
  • Große Schwenkfahnen ab 1,50 Meter Stocklänge mit Stabdurchmesser bis 5cm (einsehbares Kunststoff-Leerohr)
  • Doppelhalter bis 1,50 Meter Länge mit Stabdurchmesser 2cm (Holz) bzw. 3cm (Kunststoff-Leerrohr)
  • Fanclubbanner und Zaunfahnen (Fluchttore dürfen nicht überhangen werden

Nicht erlaubte Fanutensilien:

  • Überzug-/Blockfahne
  • Vuvuzela
  • Hochdruckfanfaren

Mitfahrzentrale der Fan- und Förderabteilung:

Die Fan- und Förderabteilung (FFA) von Rot-Weiss Essen bietet mit der „MitFFAhrzentrale“ einen Service für Heim- und Auswärtsspiele an.

Ab sofort können sich RWE-Fans, die eine Mitfahrgelegenheit benötigen oder anbieten, auf der Homepage der FFA eintragen und so schnell und unkompliziert in den Austausch treten.

Die „MitFFAhrzentrale“ erreichen RWE-Fans unter mfz.ffa-rwe.de.

Nächstes Spiel

Um das Live-Spiel zu hören gehe bitte auf
RWE-LIVE.de

Grußbox



    Aktuelle Tabelle

    Ihr wollt uns was gutes tun und mit einen kleinen Obolus bei unseren Kosten für Technik, Homepage usw. unterstützen?