Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

1860 München (2) – (0) RW Essen

Rot-Weiss Essen ist heute beim TSV 1860 München zu Gast.

Anstoß ist um 19 Uhr im Stadion an der Grünwalder Straße.

Stefan und Steffi werden für euch ab 18.50 Uhr das Spiel kommentieren.

Spieltagsgrüße könnt ihr gerne wieder bei uns auf der Homepage in der Grußbox loswerden.

Denkt bitte wieder daran, dass die Spiele in der 3. Liga nicht wie gewohnt auf Radio Hafenstraße zu hören sein werden, sondern Ihr müsst auf die Seite www.rwe-live.de für diese Zeit ausweichen.

Also alles auf Sieg und NUR DER RWE.

Schaltet ein und seit dabei auf www.rwe-live.de

FAN-HINWEISE ZUM 1860 MÜNCHEN-AUSWÄRTSSPIEL

Tageskassen öffnen nicht.

Die zweite weite Auswärtsfahrt in diesem Jahr steht an! Rot-Weiss Essen ist am Dienstagabend (19.00 Uhr) für das Nachholspiel des 18. Drittliga-Spieltags gegen den TSV 1860 München zu Gast an der Grünwalder Straße. Für einen reibungslosen Stadionbesuch kommen hier die Fan-Hinweise.

Anreise mit dem KFZ:

Adresse: Wettersteinplatz, 81547 München

Von der A8 Richtung Stuttgart: Am Autobahnkreuz München-West Richtung Lindau auf die A99 wechseln. Am Autobahndreieck München-Süd-West der A96 in Richtung München-Zentrum folgen. Am Autobahnende der A96 in München-Sendling orientiert man sich nun der Beschilderung nach Salzburg und fährt über den Mittleren Ring bis zum Candidplatz. (Abfahrt Grünwald)

Von der A8/A995 Richtung Salzburg/Innsbruck: Am Autobahnende der A995 in Giesing dem Mittleren Ring folgen, der am Stadion vorbeiführt. Abfahrt Richtung Grünwald nehmen.

A9 aus Richtung Nürnberg oder A92 aus Richtung Deggendorf: Am Kreuz München-Nord auf die A99 Richtung Salzburg. Am Kreuz München-Süd weiter auf die A995 Richtung Giesing. Alternativ bis zum Autobahnende am Mittleren Ring und dann den Mittleren Ring Richtung Westen oder Osten nutzen.

Sowohl am Stadion als auch im Umfeld sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden.

Für PKWs empfiehlt der TSV 1860 München die Anfahrt zur „Park & Ride Tiefgarage am Mangfallplatz“ (Am Hollerbusch 22, 81547 München). Die Parkkosten betragen 2 Euro pro Tag. Von hierhin sind es nur zwei Stationen mit der U1 zum Wettersteinplatz. Von dort ist das Stadion in zwei Gehminuten zu erreichen.

Für Busse empfiehlt der TSV 1860 München direkt am Wettersteinplatz zu parken. Diese werden vor Ort von der Polizei eingewiesen. Auch 9-Sitzer können in geringer Anzahl am Wettersteinplatz parken. Sollten die ausgewiesenen Parkflächen ausgelastet sein, bittet 1860 um die Nutzung der o.g. Tiefgarage am Mangfallplatz (Höhenbegrenzung: 2,10 Meter).

Anreise mit der Bahn:

Zwischen Essen und dem Münchener Hauptbahnhof verkehren unterschiedliche Zug-Fernverkehrs-Direktverbindungen. Genaue Fahrplan-Informationen erhalten RWE-Fans unter www.bahn.de.

Der TSV 1860 München empfiehlt ausdrücklich die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Vom Hauptbahnhof die U1 (zum „Mangfallplatz“) bis zur Haltestelle „Wettersteinplatz“ nutzen. Von hier sind es zwei Gehminuten zum Stadion.

Die Eintrittskarte berechtigt nicht zur Nutzung des ÖPNV.

Ticketsituation:

1.200 Fans werden RWE nach München begleiten. Tageskassen bleiben geschlossen.

Im Stadion:

Das Stadion öffnet um 17.30 Uhr.

Der Stehplatzbereich befindet sich hinter dem Tor in Block P. Die Gästeeingang sind am Eingang OST II.

Personen, die aufgrund ihres Verhaltens oder äußeren Erscheinungsbilds als Fan der Gastmannschaft angesehen werden können, ist der Zutritt zum und/oder der Aufenthalt im Heimbereich aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.

An Versorgungsständen kann lediglich in bar bezahlt werden. Es wird lediglich Leichtbier ausgeschenkt.

Rucksäcke und Taschen größer DIN A4 können nicht mit ins Stadion genommen werden.

Erlaubte Utensilien:

  • Kleine Fahnen (Stocklänge bis 2 Meter, mit Plastik-Leerrohr, Durchmesser max. 3cm mit Holzstangen, Durchmesser max. 2cm)
  • Doppelhalter (Stocklänge bis 2 Meter, mit Plastik-Leerrohr, Durchmesser max. 3cm)
  • 5x große Schwenkfahnen (Stocklänge ab 2 Meter): Max. 7 Meter lang. Stoff der Schwenkfahnen muss schwerentflammbar sein (B1). Der entsprechende Nachweis ist der städt. Branddirektion ggf. auf Verlagen vorzulegen.
  • Zaunfahnen: Max. Länge 16m, Fluchttore dürfen nicht in ihrer Funktion behindert werden. Ansonsten werden Zaunfahnen sofort entfernt.
  • 2x Trommel: Unten offen oder einsehbar inkl. je einem Satz Trommelstöcke
  • 2x Megafon (inkl. ein Satz Ersatzakkus)

Verboten sind Profikameras sowie Stative, spitze Gegenstände und Waffen, pyrotechnische Gegenstände, Glas- und Plastikflaschen, Druckluftfanfaren, mitgebrachtes Essen, Tiere, Selfiesticks, Regenschirme (ausgenommen Knirpse) und Kinderwägen.

Nächstes Spiel

Verl — Rot-Weiss Essen

So. 10.03.2024
SPORTCLUB Arena

Um das Live-Spiel zu hören gehe bitte auf
RWE-LIVE.de

Grußbox



    Aktuelle Tabelle

    Ihr wollt uns was gutes tun und mit einen kleinen Obolus bei unseren Kosten für Technik, Homepage usw. unterstützen?