Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

Raven mit unseren Glockenhorst !

 

Ab Montag gibt es seinen Track „Ich bin begeistert“ als Download bei iTunes, Amazon, Deezer, Spotify …

Ladet euch den Track runter und unterstützt so den neuen ROADMOVIE von Pottoriginale. Unser Glockenhorst spielt im neuen Film einen Fussballtrainer.

Es gibt insgesamt 500 VINYL / A-Seite VfL Jesus (Der Bass muss knallen, oder watt) / B-Seite Glockenhorst – einfach eine Nachricht an pottoriginale@gmail.com

Ps. Die CD bekommt ihr auch direkt über Glockenhorst

Label: Pottoriginale
Produzent: Daniel Fassbender

 

„Der Bass muss knallen, oder watt“ – helft uns  den neuen ROADMOVIE von Pottoriginale zu finanzieren und ladet euch den Track runter. 17.9 – Save the Date !!!

Raven mit Jesus? Filmemacher Gerrit Starczewski und Electro-Tausendsassa Daniel Fassbender machen es möglich. Der Wahnsinn aus dem Ruhrgebiet bekommt jetzt auch noch sein eigenes Vinyl.
Die Welt ist eine Scheibe. Jedenfalls wenn es nach Gerrit Starczewski, Daniel Fassbender und den Pottoriginalen geht. In dieser kleinen Fabel-Welt trägt Jesus eine Jeanskutte, die er vor vielen Jahren mal einem Schlacke-Fan geklaut hat, schulterlanges Haar, hat sein Herz an den VfL Bochum verloren, ist längst ein Kurven- und Leinwandheld – und macht jetzt auch noch Musik.
„Der Bass muss knallen, oder watt“ heißt die Scheibe, und kombiniert die unverwechselbare kuttige Herzlichkeit des „VfL Jesus“ mit der kreativen Wucht von Starczewski (Pottoriginale) und Musik-Produzent Fassbender, der dem Ober-Original einen Sound auf den Jeansleib geschneidert hat, der einem beim Hören mit in jene Zeit zurücknimmt, aus der Jesus´ Frisur stammen muss. „So 90er-Jahre-rave-mäßig“, stuft Elektronik-Freund Starczewski den Track der A-Seite ein und weil das so viel schöner ist, hat er gleich auch noch ein „Pottoriginale“-Label gegründet.

Watt das soll? Von Fan und Filmer Starczewski zunächst in einer zweiteiligen Doku und schließlich gemeinsam mit Kumpel Tankwart a.D. (und einem ganzen Haufen anderer unglaublicher Gestalten) im Pottoriginale-Roadmovie aus der Kurve der breiten Öffentlichkeit präsentiert, genießt Jesus, der doch eigentlich den christlichen Namen Thomas trägt, längst Kultstatus. Und das nicht nur beim Fußball oder in Kinosälen – Oldschool-Raver, der er ist, sah man Kutte und Blondschopf in der jüngeren Vergangenheit fast genauso oft in Clubs wie auf Auswärtsfahrt. Außerdem: „Thomas hat diesen besonderen Tick: der beendet wirklich fast jeden Satz mit ´oder watt´. Das finde ich so bescheuert, dass es schon wieder großartig ist“, erklärt Starczewski seine Faszination für Mann und Musik.

Electro-Guru Daniel Fassbender lernte Starczewski kennen, als dieser sich auf einen Facebook-Post meldete. Schon für das Pottoriginale-Roadmovie lieh Faßbender seinem Kumpel Beats und Bässe. Die gemeinsame Platte sei „die Erfüllung eines Kindheitstraums“, sagt Starczewski, der sich vom Verkauf der zunächst auf 500 Stück limitierten Vinyl finanzielle Unterstützung für sein aktuellstes – und sponsorenfreies – Projekt erhofft. Ein zweiter Spielfilm mit der Pottoriginale-Besatzung ist in der Mache und soll Ende des Jahres in den Kinos zu sehen sein. „Gut möglich, dass böse Zungen behaupten werden, dass wir den Pottoriginale-Kult ausschlachten wollen“, sagt er, „aber mir geht es vor allem darum, zusammen kreativ zu sein. Verschiedene Menschen mit verschiedenen Begabungen zusammen zu bringen, die Synergien nutzen und daraus watt Geiles produzieren. Das ist doch ein geiles Gefühl, eine eigene Platte zu machen, davon träumt doch jeder. Wir machen es.“

Und dann knallt erstmal der Bass, während auf der B-Seite unser wunderbar schräger Glockenhorst, allseits bekannter Fan von Rot-Weiss Essen, sein markantes „Halleluja!“ mit Faßbenders Musik vermengen darf. „Das soll keine Partymusik werden“, warnt Starczewski das tanzende Volk, „eher Tracks, die man dann hört, wenn man einfach eine gute Zeit haben will. Auf der nächsten Auswärtsfahrt zum Beispiel. Oder beim knallen.“ Oder watt.
„Der Bass muss knallen“ Daniel Fassbender feat. VfL-Jesus feat. Glockenhorst

Am 17.9 bitte alle die Tracks „Der Bass muss knallen, oder watt“ (VfL Jesus) und „Ich bin begeistert“ (Glockenhorst) runterladen. Lasst uns als Crowd gemeinsam den neuen ROADMOVIE möglich machen

Erhältlich bei
iTunes, amazon, spotify, deezer !

Die CD / VINYL gibt es nicht im Handel – sondern nur über Pottoriginale!

pottoriginale@gmail.com

Wer den ersten Roadmovie noch nicht kennt oder gesehen hat, der kann sich den natürlich auch gerne gleich mitbestellen.

mehr Infos unter: www.pottoriginale.de oder www.facebook.com/pottoriginale/

 

 

 

Nächstes Spiel

Regionalliga West, 09. Spieltag

gegen

Stadion Essen

Aktuelle Tabelle

Pos.VereinSpPkt.
1817
2816
3815
4714
5814