Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

RW Essen (0) – (1) Alemannia Aachen

Radio Hafenstrasse, der Vorbericht

Traditionsduell

Am Sonntag den 30.September 2018 kommt es an der Hafenstrasse zum Traditionsduell zwischen Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen. Anstoß der Partie der beiden Traditionsvereine ist um 14 Uhr.

Nach der bitteren Niederlage im Grenzlandstadion gegen die Zweitvertretung der Borussia aus Gladbach, die mit 0:1 verloren wurde, stecken unsere Roten in einer kleinen Mini-Krise. Dreimal Aluminium und weitere Chancen wurden leider nicht belohnt und somit standen wir nach 90 mit Minuten mit leeren Händen und langen Gesichtern da. „Das Ergebnis kotzt uns alle an, mich wahrscheinlich am meisten“, ärgerte sich unser RWE-Coach Karsten Neitzel. Vier Spiele haben seine Schützlinge jetzt schon nicht gewinnen können und stehen nach dem 10. Spieltag auf den 4.Platz mit vier Punkten Rückstand auf Tabellenführer Viktoria Köln. Gegen die Gäste aus Aachen muss jetzt also unbedingt ein Sieg herum nicht tiefer in die Krise zu rutschen und den Kontakt nach oben nicht zu verlieren.

Die Aachener sind seit sieben Spielen ungeschlagen und gewannen zuletzt torreich mit 5:1 gegen Herkenrath und kommen mit breiter Brust an die Hafenstrasse. Mit 13 Zählern aus zehn Spielen stehen sie auf den 7. Platz in der Regionalliga West. In der letzten Saison 2017/18 konnten wir gegen die Aachener sechs Punkte mit einem 2:1 Auswärtssieg und zu Hause mit einem 1:0 Heimsieg, erspielen. Mit 53 Punkten, punktgleich mit Rödinghausen, belegten sie nach 34 Spieltagen den 6.Platz. Große Unterstützung wird es mit Sicherheit auch von den Aachenern Fans geben, die für eine tolle Kulisse im Stadion Essen sorgen werden.

Wir müssen jetzt also den Fokus auf uns selbst richten und uns voll auf das Spiel gegen Aachen konzentrieren. Lasst uns unsere Rot-Weissen lautstark nach vorne peitschen und zeigen, dass wir hinter ihnen stehen.

Alles auf Sieg und möge die englische Woche mit einem dreier für uns erfolgreich zu ende gehen.

Auf geht’s also und NUR DER RWE

Alessandro und Schmiddy werden ab 13.45 Uhr Live aus dem Stadion Essen das Traditionsduell kommentieren.

pie_chart

Statistik

In der letzten Saison 2017/18 konnten wir gegen die Aachener sechs Punkte mit einem 2:1 Auswärtssieg und zu Hause mit einem 1:0 Heimsieg, erspielen.

In diesem Sinne – nur der RWE
Picke, verantwortlicher Redakteur bei Radio Hafenstrasse

ROT-WEISS ESSEN

News von RWE

Die neue Trikotlieferung ist eingetroffen! Ab sofort ist das rot-weisse Heimtrikot in den Größen S bis 5XL im Fanshop an der Hafenstraße erhältlich.

Fan-Hinweise zum Heimspiel gegen Alemannia Aachen

Am Sonntag steigt an der Hafenstraße das Duell der Traditionsvereine Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen. Anpfiff der Partie des 11. Spieltags der Regionalliga West ist um 14.00 Uhr im Stadion Essen.

Am Sonntag empfängt Rot-Weiss Essen die Alemannia aus Aachen an der Hafenstraße. (Foto: Endberg)

Präsentiert wird die Begegnung vom rot-weissen Hauptsponsor XTiP Sportwetten, der als Sponsor of the day rund um die rot-weisse Heimspielstätte in Erscheinung tritt. Die Tore des Stadions öffnen 90 Minuten vor Anpfiff. Die Infokasse befindet sich am Spieltag im Kassenhäuschen W1-W3. Dort steht auch eine Online-Kasse zur Verfügung, die im Sitzplatzbereich eine platzgenaue Ticketauswahl ermöglicht. Zudem wird eine Sonderkasse eingerichtet, an der RWE-Fans Tickets für das anstehende Auswärtsspiel im Niederrheinpokal bei der SSVg Velbert erwerben können. Der rot-weisse Fanshop ist von 12.30 bis 14.00 Uhr geöffnet sowie ab Abpfiff bis ca. 45 Minuten nach Spielende. Die Ausgabe der Fan-Sonderausgabe der kurzen fuffzehn erfolgt am Spieltag kostenlos an allen geöffneten Kassenhäuschen.

Geöffnet werden die Sparkassentribüne, die Rahn-Tribüne, die WAZ-Westkurve sowie die Gottschalk-Tribüne (G3 und G2). Die Gästefans mit Sitz- oder Stehplatzkarte erreichen den Stadionzugang der Gottschalk-Tribüne über die Straße „Sulterkamp“.

Aufgrund des hohen Zuschaueraufkommens kann es am Spieltag zu Sperrungen der Hafenstraße kommen. In diesem Fall ist die Einfahrt von der Bottroper Straße in die Hafenstraße gesperrt. Aus der Essener Innenstadt fahren RWE-Fans über die Gladbecker Straße links in die Daniel-Eckhardt-Straße und dann erneut links in die Hafenstraße. Aus Richtung Gladbeck (A42/A2) führt der Weg von der Gladbecker Straße rechts in die Daniel-Eckhardt-Straße und dann ebenfalls links in die Hafenstraße. Parkausweise sind am Spieltag ab 12.30 Uhr ausschließlich beim rot-weissen Partner MHL an der Hafenstraße 215 zum Preis von 7,00 € erhältlich.

Rot-Weiss Essen weist außerdem darauf hin, dass das Mitführen von Rucksäcken und Taschen, deren Größe das DIN A 4-Format überschreitet, sowie von Schirmen und Stöcken (Stöcke für Gehbehinderte ausgenommen) ins Stadion nicht gestattet ist. Da keine Lagerung der Gegenstände vor Ort möglich ist, wird empfohlen, auf die Mitnahme zu verzichten. Aufgrund der angespannten Verkehrssituation sowie der gängigen Personenkontrollen im Einlassbereich des Stadions empfiehlt Rot-Weiss Essen allen Besuchern eine frühzeitige Anreise.

Der Vorverkauf für die Partie läuft noch bis einschließlich Freitag im Fanshop an der Hafenstraße sowie bis einschließlich Samstag in allen rot-weissen Vorverkaufsstellen. Um Wartezeiten am Spieltag zu vermeiden, empfiehlt Rot-Weiss Essen, den Vorverkauf zu nutzen.

ALEMANNIA AACHEN

News von Alemannia Aachen

Ein paar personelle Fragezeichen gibt es auf Aachener Seite bei der Kadernominierung. Marc Kleefisch wird aufgrund einer Rippenprellung definitiv ausfallen. Marcel Kaiser hat seine Blessur aus dem Köln-Spiel noch nicht ganz auskuriert. David Pütz befindet sich auf einem guten Weg, sein Einsatz ist aber noch offen. Fuat Kilic erwartet in Essen ein hochintensives Spiel. „Jeder weiß, worum es geht. Da wird es ordentlich zur Sache gehen. Ich werde daher keinen Spieler aufstellen, der nicht zu 100 Prozent fit ist.“ Den ein oder anderen Wechsel in der Startformation wollte der Trainer am Freitag nicht ausschließen. „Mehr Power und Tempo“ sind gefragt.

Nächstes Spiel

Regionalliga West, 14. Spieltag

gegen

Lorheidestadion

Aktuelle Tabelle

Pos.VereinSpPkt.
71320
81319
91217
101216
111216