Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

RW Essen (2) – (0) SV Rödinghausen

Radio Hafenstrasse, der Vorbericht

Kopf hoch und Brust raus

Die Hinrunde ist nun beendet und unser RWE steht nach 17 Spieltagen mit 24 Zählern und 16 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Victoria Köln, auf den 8. Platz in der Regionalliga West.

War die Euphorie anfangs großartig, sind wir jetzt zur Hälfte der Saison leider wieder den Erwartungen ein wenig zurückgeblieben. Aber watt soll´s. So ganz schlecht war es ja auch alles nicht. Man sieht ja das Qualität in der Mannschaft steckt. Karsten Neitzel ist ein guter Coach mit klaren Worten. Leider spielten Verletzungen seiner Jungs und andere Sachen ihm in die Karten. Den Kopf jetzt in den Sand zu stecken ist der falsche weg. Es geht weiter, immer weiter. Wie hieß das Lied von Xavier Naidoo noch gleich? „Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen“ und eine weitere Zeile war „Wir müssen geduldig sein, dann dauert es nicht mehr Lang“. Lasst uns unseren heiß geliebten RWE weiter anfeuern und unterstützen. Das ist das was unsere Jungs brauchen. Alles andere hat doch auch keinen Sinn.

Jetzt haben wir am Samstag den 17. November 2018 den Tabellen vierten SV Rödinghausen zum Rückrundenauftakt zu Gast an der Hafenstrasse. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr im Stadion Essen. Rödinghausen belegte in der letzten Saison den 5. Platz nach 34 Spieltagen. Bei beiden aufeinandertreffen gewannen die Rödinghausener mit 2:1 in Essen und 3:2 in Ostwestfalen. In dieser Hinrunde bezwangen sie unseren RWE wieder mit 2:1 an der Hafenstrasse, wobei Rot-Weiss Essen dann anschließend einen super Lauf hinlegte und die Tabellenspitze eroberte. Der SV Rödinghausen ist ernst zu nehmender Gegner, für jeden in der Regionalliga West. Nicht zu vergessen, der starke Auftritt in der Zweiten DFB-Pokal Runde gegen den Rekordmeister FC Bayern München, was knapp mit 1:2 verloren wurde. Jetzt konzentrieren sich die Jungs von SVR-Trainer Enrica Maaßen weiter auf die Regionalliga. Zuletzt gewann der SV Rödinghauen mit 2:1 nur knapp beim Tabellenschlusslicht TV Herkenrath.

Wir brauchen dringend ein Erfolgserlebnis und das am besten gleich jetzt gegen Rödinghausen. Kopf hoch, Brust raus. „Wir dürfen nicht mit vollen Hosen auf den Platz gehen, denn dann wird es schwer.“ „Wir müssen die einfachen Dinge richtig machen. Jeder gewonnene Zweikampf, jedes gewonnene Dribbling, jeder vernünftige Abschluss und jede Pressingaktion. An allem müssen wir uns hochziehen“, so unser Coach Karsten Neitzel.

Also Ärmel hoch und auf in den Kampf, denn NUR DER RWE

Alessandro und Schmiddy werden ab 13.45 Uhr Live von der Hafenstrasse berichten.

pie_chart

Statistik

Bei den letzten drei aufeinandertreffen gegen unseren RWE konnte der SC Rödingausen mit 2:1, 3:2 und 2:1 als Sieger vom Platz gehen.

In diesem Sinne – nur der RWE
Picke, verantwortlicher Redakteur bei Radio Hafenstrasse

Nächstes Spiel

Aktuelle Tabelle

Pos.VereinSpPkt.
52032
61930
72030
82029
92028