Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

RW Essen (0) – (1) Viktoria Köln

Radio Hafenstrasse, der Vorbericht

Tabellenführer besiegen

Am Samstag den 13.Oktober 2018 kommt es an der Hafenstrasse zu einem besonderen Duell an diesem 13.Spieltag. Rot-Weiss Essen empfängt den Tabellenführer Victoria Köln im heimischen Stadion Essen. Anstoß der Partie ist um 14 Uhr.

Vor einigen Wochen wäre es zu einem richtigen Spitzenspiel zwischen den erst- und zweitplatzierten der Regionalliga West gekommen, doch nach der Negativserie unserer Roten ist die Situation nun eine andere. RWE ist mit 17 Punkten auf den 9.Platz abgerutscht, wobei Victoria Köln nun mit 27 Punkten an der Tabellenspitze verweilt. Um den Abstand nach oben nicht zu vergrößern, ist es nun enorm wichtig gegen die Mannschaften von oben zu punkten.

Im Niederrheinpokal-Achtelfinale konnte RWE am vergangenen Wochenende zumindest die Negativserie beenden und zog mit einem 2:1 Sieg gegen Velbert ins Viertelfinale ein. Kai Pröger ist seitdem nach seiner Sperre wieder zurück im Team von Rot-Weiss Coach Karsten Neitzel gerückt und gilt wieder als Hoffnungsträger für den Aufschwung.

Victoria Köln befindet sich aktuell im Höhenflug und ist seit fünf Spielen ungeschlagen. Gegen den Aufsteiger TV Herkenrath schossen sich die Kölner gegen das Duell gegen unseren RWE schon mal warm und bezwang den Aufsteiger mit 6:1.

Victorias Trainer Patrick Glöckner nimmt RWE aber nicht auf die leichte Schulter. „Wir wissen, was auf uns zu kommt. Die Mannschaft ist definitiv stärker, als die letzten Ergebnisse vermuten lassen. Ich erwarte einen Kampf in Augenhöhe und ein kampfbetontes Spiel, wo am Ende wahrscheinlich die Mannschaft gewinnt, die den längeren Atem hat, so der Gästecoach.

In der letzten Saison ist Victoria mit 72 Punkten zweiter hinter dem überragenden KFC Uerdingen mit 76 Punkten geworden und verpasste somit die Chance zum Aufstieg in die 3.Liga nur knapp. Gegen unseren RWE gab es ein 2:0 Sieg und ein 0:0 in dieser Spielzeit. Nun werden die Kölner auch wieder alles versuchen, um beim Aufstieg mitmischen zu können.

Fünf Ligaspiele ohne Sieg haben unsere Rot-Weissen zu vermelden. Jetzt gegen Victoria muss was zählbares her, sonst wird die Situation nicht besser. Am wichtigsten sei ein klarer, positiver Kopf:“Wir müssen die einfachen Fehler weglassen. Wir brauchen eine brutale Aufmerksamkeit in der Kette, müssen uns helfen. Es wird ganz wichtig sein, das wir kompakt bleiben“, so unsere Coach Neitzel.

Den rest geben wir Fans dazu und peitschen unsere Mannschaft ebenfalls brutal nach vorn und stehen lautstark hinter ihr.

Lasst uns die Victoria, die immer schlimmen Jahrgang 1904 gegründet wurde, spielerisch vernichten.

Also auf geht’s und NUR DER RWE

Alessandro wird das Spiel wie gewohnt Live von der Hafenstrasse ab 13.45 Uhr übertragen.

pie_chart

Statistik
In der Saison 2017/18 gab es ein 2:0 Sieg in Essen und ein 0:0 in Köln

Seit 2014 haben die Viktorianer nicht mehr gegen RWE verloren

In diesem Sinne – nur der RWE
Picke, verantwortlicher Redakteur bei Radio Hafenstrasse

ROT-WEISS ESSEN

News von RWE

Der Opa mal anders! Zwölf Interpretationen des Songs Opa Luscheskowski sind im Rahmen der Aktion „Unser Opa. Unsere Farben.“ entstanden, die ab sofort auf CD für 9,95 Euro im Fanshop an der Hafenstraße erhältlich sind.

Fan-Hinweise zum Spiel gegen Viktoria Köln

Am Samstag, den 13. Oktober empfängt Rot-Weiss Essen im Rahmen des 13. Spieltags der Regionalliga West Viktoria Köln an der Hafenstraße. Anpfiff der Begegnung gegen den Tabellenführer ist um 14.00 Uhr im Stadion Essen.

Die Tore des Stadions und die Tageskassen öffnen 90 Minuten vor Anpfiff. Die Infokasse befindet sich am Spieltag im Kassenhäuschen W1-W3. Dort steht auch eine Online-Kasse zur Verfügung, die im Sitzplatzbereich eine platzgenaue Ticketauswahl ermöglicht. Tickets für Kinder sind ab Öffnung der Tagskassen ausschließlich an dieser Kasse zu erwerben. Der rot-weisse Fanshop ist von 12.30 bis 14.00 Uhr sowie ab Abpfiff bis ca. 45 Minuten nach Spielende geöffnet. Die Ausgabe der kurzen fuffzehn erfolgt am Spieltag kostenlos an allen geöffneten Kassenhäuschen.

Geöffnet werden die Sparkassentribüne, die Rahn-Tribüne, die WAZ-Westkurve sowie der Block G3 der Stadtwerke Essen-Tribüne. Die Gästefans erreichen den Stadionzugang der Stadtwerke Essen-Tribüne über die Straße „Sulterkamp“. Parkausweise sind am Spieltag ab 12.30 Uhr ausschließlich beim rot-weissen Partner MHL an der Hafenstraße 215 zum Preis von 7,00 € erhältlich.

Rot-Weiss Essen weist außerdem darauf hin, dass das Mitführen von Rucksäcken und Taschen, deren Größe das DIN A 4-Format überschreitet, sowie von Schirmen und Stöcken (Stöcke für Gehbehinderte ausgenommen) ins Stadion nicht gestattet ist. Da keine Lagerung der Gegenstände vor Ort möglich ist, wird empfohlen, auf die Mitnahme zu verzichten.

Nächstes Spiel

Aktuelle Tabelle

Pos.VereinSpPkt.
52032
61930
72030
82029
92028