Radio Hafenstrasse

Live-Programm und alle Infos rund um Rot-Weiss Essen

TSV 1860 München (1) – (1) RW Essen

Rot-Weiss Essen gastiert heute zum letzten Drittligaspiel in diesem Jahr beim TSV 1860 München.

Anstoß ist um 19 Uhr im Grünwalder Stadion.

Seit sechs Spielen sind wir ungeschlagen und wollen gegen die Gastgeber nochmal alles raushauen und deren Formtief ausnutzen.

Gegen die Löwen darf gerne der vierte Auswärtssieg in Folge eingefahren werden, um die Saison mit einem Sieg abzuschließen.

Also auf geht’s und NUR DER RWE

Stefan und Steffi werden live ab 18.45 Uhr für euch aus München berichten.

Spieltagsgrüße könnt ihr gerne wieder bei uns auf der Homepage in der Grußbox loswerden.

Denkt bitte wieder daran, dass die Spiele in der 3. Liga nicht wie gewohnt auf Radio Hafenstraße zu hören sein werden, sondern Ihr müsst auf die Seite www.rwe-live.de für diese Zeit ausweichen.

Also alles auf Sieg und NUR DER RWE.

Schaltet ein und seit dabei auf www.rwe-live.de

1860 München – RW Essen

FAN-HINWEISE ZUM 1860-MÜNCHEN-AUSWÄRTSSPIEL

Rot-Weiss Essen schließt das Pflichtspieljahr am 17. Drittliga-Spieltag der Saison 2022/23 mit einem Auswärtsspiel beim TSV 1860 München ab. Anstoß der Partie im Stadion an der Grünwalder Straße ist am kommenden Montag, 14. November, um 19.00 Uhr. Alle Infos zu ihrem Besuch, erhalten Rot-Weisse in den Fan-Hinweisen.

Im Stadion:

Das Stadion öffnet um 17.30 Uhr. Der Gäste-Steh-Bereich findet sich in Block P, der Eingang am „Eingang Ost II“.

Der Aufenthalt in offensichtlicher Gästekleidung in anderen Blöcken ist untersagt. In entsprechenden Fällen ist der Ordnungsdienst berechtigt, den Zugang zum Stadion zu verwehren bzw. die Zuschauer aus diesen Bereichen zu entfernen.

Das Anbringen jeglicher Fanutensilien im Block, z.B. am Wellenbrecher, ist nicht gestattet. Das Besteigen des Zaunes zum Spielfeld hin ist gemäß der Stadionordnung verboten und wird dementsprechend sanktioniert. Wurfgegenstände sind nicht erlaubt. Regenschirme – lediglich sog. „Knirpse – dürfen mit ins Stadion genommen werden.

Erlaubt ist die Mitnahme von:

  1. Kleine Fahnen: Stocklänge bis 1,5m / mit Plastik-Leehrohr (Durchmesser maximal 3cm) oder mit Holzstangen (Durchmesser maximal 2cm)
  2. 3x große Schwenkfahnen (Maximallänge 7 Meter / Stoff muss schwerentflammbar (B1) nach DIN 4102 bzw. DIN EN 1351 sein)
  3. Zaunfahnen (max. Länge 16m. Fluchttore dürfen nicht in ihrer Funktion behindert werden)
  4. 2x Trommel (unten offen oder einsehbar inkl. je einem Satz Trommelstöcke)
  5. 2x Megafon (inkl. ein Satz Ersatzakkus. Der Megaphonsprecher muss ggü. Verein, Sicherheitsbehörden und Polizei und kooperativ und im Stadion persönlich ansprechbar sein)

Im Stadion gibt es keine Möglichkeiten zur Verwahrung von Gepäck. Daher dürfen nur Rucksäcke, (Hand-)Taschen, etc. kleiner DIN4 mitgenommen werden.

Gästeblock ausverkauft:

Für das Drittliga-Spiel hat 1860 Rot-Weiss Essen insgesamt 1.500 Gäste-Tickets zur Verfügung gestellt. Die RWE-Fans haben dieses Kontingent erschöpft. Entsprechend öffnen in München keine Tageskassen.

Anreise:

Der TSV 1860 München empfiehlt ausdrückliche die Anreise mit dem ÖPNV. Sowohl am Stadion als auch im Umfeld sind keine Parkmöglichkeiten vorhanden. Jede Eintrittskarte zum Grünwlader Stadion beinhaltet die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs zur An- und Abreise am Spieltag im gesamten MVV-Netz.

ÖPNV: Bahnreisende fahren ab dem „Hauptbahnhof München“ ausschließlich mit der U-Bahn-Linie „U1“ („Mangfallplatz“) bis zum „Wettersteinplatz“. Von dort sind es nur zwei Minuten Fußweg zu den Gäste-Eingängen.

PKW / Bus / 9-Sitzer: Die Navigationsadresse lautet Wettersteinplatz, 81547 München. Am Kreuz München-Nord biegen RWE-Fans auf die BAB99 Richtung Salzburg. Am Kreuz München-Süd weiter auf die BAB995 Richtung Giesing. Alternativ bis zum Autobahnende am Mittleren Ring und dann den Ring Richtung Westen oder Osten nutzen.

PKWs parken am besten in der P&R-Anlage am „Mangfallplatz“ (Am Hollerbusch 22, 81547 München). Von dort sind es zwei Haltestellen der U1 zum „Wettersteinplatz“.

Die Gästebusse und 9-Sitzer können in geringer Anzahl am „Wettersteinplatz“ parken. Sollte es zu Überfüllungen kommen, bittet der TSV 1860 München 9-Sitzer ebenfalls auf das P&R-Parkhaus am „Mangfallplatz“ auszuweichen (Höhenbegrenzung: 2,10 Meter).

Kameras:

Es besteht nach Angaben von 1860 München die Möglichkeit der Mitnahme von Digitalkameras. Die Mitnahme von semi-professionellen Ausrüstungen (Videokameras oder Spiegelreflexkameras) ist strikt untersagt. Dies gilt ebenso für Kameras mit Wechselobjektiven.

Übertragung:

Das Spiel zwischen RWE und 1860 München wird ab 18.30 Uhr auf MAGENTA SPORT übertragen.

Weiterführende Links:

Die Stadionordnung finden RWE-Fans hier.

Nächstes Spiel

Um das Live-Spiel zu hören gehe bitte auf
RWE-LIVE.de

Grußbox

    Aktuelle Tabelle

    Ihr wollt uns was gutes tun und mit einen kleinen Obolus bei unseren Kosten für Technik, Homepage usw. unterstützen?